Institut Bildung und Wissenschaft
der Landeszahnärztekammer Rheinland-Pfalz
 




NEWSLETTER





















 
AGB
   
 
 
 


Allgemeine Geschäftsbedingungen für Fortbildungsveranstaltungen

Institut Bildung und Wissenschaft der Landeszahnärztekammer Rheinland-Pfalz

  1. Nach Eingang der Kursanmeldung erhält der Teilnehmer eine schriftliche Bestätigung und eine Rechnung über die Höhe der Kursgebühr. Ist mit der Kursgebühr eine Anmeldegebühr ausgewiesen, so wird diese mit der Anmeldung fällig und abgebucht.
  2. Nach Zugang der Kursanmeldung beim Institut Bildung und Wissenschaft der Landeszahnärztekammer Rheinland-Pfalz ist die Anmeldung für den Teilnehmer verbindlich. Für das Institut tritt die Verbindlichkeit zur Leistung mit Eingang der Kursgebühr ein.
  3. Das Institut behält sich die Absage von Veranstaltungen (beispielsweise wegen zu geringen Anmeldezahlen) vor. In diesem Falle werden die bereits gezahlten Kurs - und Anmeldegebühren erstattet, weitere Ansprüche seitens des Kursteilnehmers bestehen nicht.
  4. Die Zahlungsabwicklung erfolgt ausschließlich über SEPA-Lastschriftmandat.
  5. Der Teilnehmer erklärt sich mit der Anfertigung und Veröffentlichung von Foto- und Filmaufnahmen der Veranstaltung durch das Institut einverstanden.
  6. Die fotografische Aufzeichnung von Diapositiven oder Projektionen (z.B. Overheadprojektor, Beamer) sowie Tonaufnahmen sind während des Kurses auch aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet.
  7. Während des Kurses ist grundsätzlich der Verzehr von Lebensmitteln und Getränken nicht gestattet. Der Betrieb von Handys ist während des Kurses nicht erlaubt. Die Verwendung von Laptops ist grundsätzlich untersagt.
  8. Die Unterlagen sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch vorgesehen. Weder ganze Werke noch Auszüge davon dürfen ohne schriftliche Einwilligung des Veranstalters vervielfältigt, gescannt, ins Netz gestellt oder sonst öffentlich zugänglich gemacht werden. Sämtliche, in Zusammenhang mit der Fortbildung erlangte Patientendaten sind streng vertraulich zu behandeln, die jeweils geltenden Datenschutzgesetze sind zu beachten.
  9. Für den Versicherungsschutz während des Lehrgangs bzw. den einzelnen Veranstaltungen sowie auf dem Weg dorthin und zurück hat der Teilnehmer selbst zu sorgen.
  10. Das Institut haftet nicht für Beschädigung, Verlust oder Diebstahl jeglicher Art.
  11. Der Teilnehmer erklärt sich mit der automatischen Verarbeitung und Speicherung der personenbezogenen Daten einverstanden. Der Teilnehmer erklärt sich mit der Weiterleitung seiner Daten an Dritte zu ausschließlich Zwecken der fachlichen Information einverstanden, ebenso wie der Informationsübermittlung anhand der dem Institut überlassenen E-Mail Adressen.
  12. Für die Curriculare Fortbildung ist grundsätzlich die Teilnahme an den jeweils im Programm ausgewiesenen Modulen, ggf. der Supervision und der Hospitation sowie das erfolgreich absolvierte kollegiale Abschlussgespräch verbindlich für die Erteilung des Kammerzertifikats.
  13. Mit der Anmeldung zu einem Kurs bestätigt und akzeptiert der Kursteilnehmer die Geschäftsbedingungen des Instituts Bildung und Wissenschaft der Landeszahnärztekammer Rheinland-Pfalz.

GESCHLECHTSNEUTRALITÄT:
Diese Seite richtet sich an Frauen und Männer gleichermaßen. Personenbezeichnungen gelten deshalb sowohl in weiblicher als auch in männlicher Form.




Fortbildungsprogramm
1. Halbjahr 2016

» PDF-Ansicht (5,83 MB)
» Präsentation
 
Institut Bildung und Wissenschaft  l Langenbeckstraße 2  l 55131 Mainz  l Telefon (06131) 9613660  l Fax (06131) 9613689
Copyright © 2009 [Institut Bildung und Wissenschaft]