Institut Bildung und Wissenschaft
der Landeszahnärztekammer Rheinland-Pfalz
 




NEWSLETTER





















 
Fortbildungsangebot
   
 
 
 

Intensiv-Kurs für ZFAs zur Vermittlung und Auffrischung der wichtigsten Basiskenntnisse inkl. Lernerfolgskontrolle und Zertifikat vom 27.03. bis 01.04.2017 (ganztägig)

Themenbereiche/Inhalte (Theorie und Hands-on-Übungen):

  • Grundlagen der Kieferorthopädie, Möglichkeiten, Indikation, Fallbeispiele
  • Grundlagen – Gesetze und Delegation
  • Grundlagen – Abformung
  • Festsitzende KFO-Apparaturen
  • Vorauswahl und Anprobe von Bändern
  • Pfege von KFO-Apparaturen
  • Behandlungsplanung und -durchführung
  • Dokumentation, Befundaufnahme, Erstellung von Spezial-Röntgenaufnahmen
  • Abrechnung KFO-Leistungen
  • Fotodokumentation, intra- und extraoral
  • Ein- und Ausligieren von Bögen
  • Entfernung von Klebe- und Zementresten
  • PZR
  • Mundhygiene – herausnehmbar und festsitzend
  • Motivation und Kommunikation
  • Modelltrimmen
  • Repetitorium

Voraussetzung für die Lernerfolgskontrolle: Keine Fehlzeiten/Vorlage der Testate bis 30.06. 2017

Praktische Fortbildung in den Heimatpraxen:Durchführung unter Verantwortung des Zahnarztes/der Zahnärztin in der Heimatpraxis, welche/r mit der Anmeldung bestätigt, dass folgende Testate dort erbracht werden können:

  • Vorauswahl und Anprobe von Bändern (10 Patienten)
  • Befestigen von Bögen nach Eingliederung durch den/die Kieferorthopäden/in (20 Patienten)
  • Ausligieren von Bögen (20 Patienten)
  • Situationsabformung OK/UK (20 Patienten)
  • Entfernung von Klebe- und Zementresten inkl. Oberfächenpolitur (10 Patienten)
  • Durchführung spezieller kieferorthopädischer Prophylaxemaßnahmen (10 Patienten)
  • Individuelle Aufklärung des Patienten (10 Patienten)

27.03. - 01.04. 2017, Mainz

Kosten: 1070,--



Fortbildungsprogramm
1. Halbjahr 2017
 

 PDF-Ansicht (9,3 MB)

 Präsentation

 


  Fortbildungsprogramm / Ausgabe 1/2016
Institut Bildung und Wissenschaft  l Langenbeckstraße 2  l 55131 Mainz  l Telefon (06131) 9613660  l Fax (06131) 9613689
Copyright © 2009 [Institut Bildung und Wissenschaft]